Section
Drop element here

SAFTFASTEN VS. BASENFASTEN: UNTERSCHIEDE & ZIELSETZUNGEN

In diesem Artikel erfährst du, wie sich eine Saftkur vom Basenfasten unterscheidet, welche Zielsetzungen damit jeweils verbunden sind und welche Art zu Fasten die Richtige für dich ist.

Wir erklären dir:

  • Wie unterscheidet sich eine Saftkur vom Basenfasten?
  • Welche Ziele werden jeweils damit verfolgt?
  • Welche Art zu Fasten ist die Richtige für mich?

Wie unterscheidet sich eine Saftkur vom Basenfasten?

Sowohl eine Saftkur als auch das Basenfasten sind Ernährungsansätze, die darauf abzielen, den Körper zu reinigen und zu revitalisieren. Allerdings unterscheiden sie sich in ihren Grundprinzipien und Zielen.

Eine Saftkur beinhaltet den Konsum von gepressten Säften aus Obst und Gemüse über einen bestimmten Zeitraum, oft ein paar Tage bis zu einer Woche. Während dieser Zeit nimmt man ausschließlich diese Säfte zu sich und verzichtet auf feste Nahrung. Die Idee hinter einer Saftkur ist es, dem Verdauungssystem eine Pause zu gönnen, während der Körper weiterhin mit wichtigen Nährstoffen aus den Säften versorgt wird.

Basenfasten ist eine Ernährungsweise, bei der der Fokus auf basischen Lebensmitteln liegt. Basische Lebensmittel sind solche, die einen hohen Anteil an basischen Mineralien wie Kalium, Magnesium und Calcium aufweisen. Ziel des Basenfastens ist es, den Säure-Basen-Haushalt im Körper auszugleichen, da eine übermäßige Säurebelastung mitunter mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht wird. Während einer Basenfasten-Phase konsumiert man vermehrt Obst, Gemüse, Kräuter, Nüsse und Samen. Säurebildende Lebensmittel wie Fleisch, Milchprodukte, raffinierter Zucker und Koffein werden reduziert bzw. vermieden.

Daluma Saftkur

Welche Ziele werden jeweils damit verfolgt?

Eine Saftkur dient dazu, den Körper zu entgiften, den Verdauungstrakt zu entlasten und möglicherweise eine kurzfristige Gewichtsabnahme zu fördern. Da die Kalorienzufuhr während des Saftfastens stark reduziert ist, kann es nämlich zu einer vorübergehenden Gewichtsabnahme kommen. Eine Saftkur kann auch als Reset für den Geschmackssinn dienen, um den Konsum von ungesunden Lebensmitteln zu reduzieren. Außerdem zielt das Saftfastens darauf ab, dem Körper eine Pause von der üblichen Nahrungszufuhr zu gönnen, um die Zellen zu erneuern und die allgemeine Gesundheit zu fördern.

Das Hauptziel des Basenfastens besteht darin, den Säure-Basen-Haushalt im Körper auszugleichen. Dies kann möglicherweise dazu beitragen, das Risiko von gesundheitlichen Problemen zu verringern, die mit einer überschüssigen Säurebelastung in Verbindung stehen können. Die Ernährung mit basischen Lebensmitteln kann entzündungshemmende Eigenschaften haben und dabei helfen, chronische Entzündungen im Körper zu reduzieren. Eine basische Ernährungsweise kann auch dazu beitragen, ungesunde Ernährungsgewohnheiten zu überdenken und eine bewusstere Lebensmittelauswahl zu treffen.

Welche Art zu Fasten ist die Richtige für mich?

Ob sich Saftfaten oder Basenfasten am besten für dich eignet, muss individuell beurteilt werden. Dies ist unter anderem von der persönlichen Lebenssituation sowie den angestrebten Zielen abhängig. Grundsätzlich bietet sich eine Saftkur vor allem kurzfristig an und lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren. Beim Basenfasten wird auf säurehaltige Lebensmittel verzichtet. Dies bedarf eine umfassende Auseinandersetzung mit der sauren oder basischen Beschaffenheit von Lebensmitteln und ist daher mit etwas mehr Zeitaufwand verbunden.

Grundsätzlich ist es auch möglich Basenfasten mit einer Saftkur zu verbinden – denn bei vielen Obst- und Gemüsesorten handelt es sich um basische Lebensmittel, die in Form von Säften zugeführt werden können. Diese stecken auch in unseren DALUMA Saftkuren!

Daluma Saftkur

Unsere Empfehlung für dich:

Mit den Saftkuren von DALUMA sorgst du für einen holistischen Reset deines Körpers. Unsere Säfte wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers von Expert*innen entwickelt, um eine optimale Komposition an Makronährstoffen, wie Kohlenhydraten und Proteinen, zu kreieren. Die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen in Form von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Antioxidantien fördert außerdem deren Funktion als Bio-Katalysatoren für Stoffwechsel- und Zellbildungsprozesse im Körper und verstärkt die ganzheitliche Regenerationswirkung. Durch das spezielle Kaltpressverfahren bleiben alle Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten. So gewährleisten wir, dass man während der Saftkur alle wichtigen Vitamine und Mineralien erhält.

Unsere Säfte enthalten außerdem keine Schad- oder Giftstoffe, die die gewünschten Effekte der Saftkur beeinträchtigen könnten. Denn Pestizide und Fungizide in der konventionellen Landwirtschaft können negative Effekte auf alle Zell- und Stoffwechselprozesse auslösen. Deswegen ist für uns Bio-Qualität ein Muss, für den ganzheitlichen Schutz der Umwelt und des Körpers. Daher verwenden wir auch bewusst keine Erdöl-basierten Kunststoffprodukte, sondern ausschließlich biologisch abbaubare und auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Polymere (PLA), die einen deutlich reduzierten ökologischen Fußabdruck haben: Gut für deinen Körper, gut für die Umwelt!

Daluma Saftkur

Fazit

Saftfasten als auch das Basenfasten sind Ernährungsansätze, die den Körper reinigen und revitalisieren. Dabei unterscheiden sich das Vorgehen und die mit dem Fasten verbundenen Ziele. Während eine Saftkur dazu dient, den Körper zu entgiften, den Verdauungstrakt zu entlasten und möglicherweise eine kurzfristige Gewichtsabnahme zu fördern, liegt der Fokus beim Basenfasten darauf, den Säure-Basen-Haushalt im Körper auszugleichen. Welche Form des Fastens bevorzugt wird, ist von der individuellen Lebenssituation sowie den mit dem Fasten beabsichtigten Zielsetzungen abhängig.

Unsere DALUMA Saftkuren bestehen aus basischen Lebensmitteln, wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers entwickelt und kennzeichnen sich durch eine optimale Komposition an Makronährstoffen, die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen, Bio-Qualität der verwendeten Zutaten und deren Pressung im Kaltpressverfahren, wodurch alle wertvollen Nährstoffe, Mineralien und Antioxidantien bestmöglich erhalten bleiben. Außerdem befinden sich alle Säfte in Flaschen, die auf Polymeren (PLA) aus nachwachsenden Rohstoffen basieren – für deine bessere Saftkur!

ENTDECKE UNSERE BESTSELLER

JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS

JUICE CLEANSE - 3 DAYS

94,95 €
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS

JUICE CLEANSE - 5 DAYS

114,95 €
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS

JUICE CLEANSE - 7 DAYS

159,95 €